Alfonz der Comicreporter

21768349_1930182453904634_5412042988552517607_n.jpg

In der aktuellen Ausgabe des deutschen Comicfachmagazins Alfonz findet sich ein kleines Porträt über mich sowie ein Ausblick auf meine neue Graphic Novel IKON die Anfang 2018 erscheint.

„(Simon Schwartz) gehört zu den modernsten Gestaltern unter deutschsprachigen Comiczeichnern, denn seine Werke sind grafisch vollendete Gesamtkunstwerke.“
„(IKON) ist eine dichte Comicerzählung in typisch Schwartz’scher expressiver Grafik mit fesselnden Charakteren.“

#simonschwartz #comic #ikon #graphicnovel#glebbotkin #anastasiaromanov #avantverlag#alfonz #comicreporter #comingsoon

Advertisements

Leseprobe

22406553_1932575846998628_7809681707463445753_n.jpg

Heute öffnet die Frankfurter Buchmesse wieder ihre Tore. Ich bin leider nicht vor Ort, aber dafür gibt es exklusiv am Stand des avant-verlags (Halle 4.1, Stand D27) eine kostenlose 20-seitige Leseprobe meiner neuen Graphic Novel IKON. Das finale Buch erscheint im März 2018. Also auf nach Frankfurt!

#simonschwartz #graphicnovel #ikon #glebbotkin#anastasiaromanov #avantverlag#frankfurterbuchmesse #leseprobe #comic

Gleb Botkin

2a1801a2e07facaec0767faa39981fed

Worum geht es den eigentlich in meiner neuen Graphic Novel IKON?

Die Geschichte folgt dem Russen Gleb Botkin, der als Sohn des Leibarztes des russischen Zaren die Oktoberrevolution miterlebt und dabei seine engste Vertraute verliert – die Zarentochter Anastasia. Jahre später, im amerikanischen Exil, trifft der spirituell entwurzelte Ikonenmaler und Kultist Botkin eine psychisch kran- ke Frau, die vorgibt, seine verlorene Anastasia zu sein und Anspruch auf den russischen Thron erhebt. Botkin, der sein ganzes Seelenheil auf diese tragische Gestalt projiziert, verliert erneut den Halt und verschreibt sich mit Leib und Seele seiner wiedergefundenen Ikone.